Ein Fesselballon mit Ballonfahrern

Wir benötigen folgendes Material: Einen Luftballon, Papier, etwas Wolle oder einen Bindfaden, 4 Bonbons oder einen Stoffrest, Stifte und eine Schere. Die Bastelarbeit ist so ausgelegt, dass Schulkinder ab der 3. Klasse  sie allein schaffen werden; jüngere Kinder benötigen in der Regel Hilfe. Sehr gut geeignet ist die Bastelarbeit als Gemeinschaftswerk von Schulklassen oder Kindergärten, die ein gemeinsames Geschenk basteln möchten.


Fesselballon Wir haben einen Korb gefaltet (Hinweise hier) und mit einem Bürolocher viermal gelocht. Wir können farbiges Papier nehmen  oder weißes, das die Kinder anmalen. Den Ballon haben wir aufgeblasen und zugeknotet.
Fesselballon Schritt 2 Wir nehmen ein Stück Wolle oder Bindfaden (je nach Größe des Ballons) und verknoten die Mitte des Fadens mit dem Ballonknoten. Wir führen den Faden um den Ballon herum.
Fesselballon Schritt 3 Oben wird der Faden so umgeschlagen, daß er an der gegenüberliegenden Seite des Ballons wieder nach unten geführt wird. Oben kreuzt sich der Faden wie in der Abblildung.
Fesselballon Schritt 4 Unten wird der Faden wiederum mit dem Knoten des Ballons fest verknotet. Weiterhin haben wir zwei gleichlange Fäden (ca. 30 - 40cm) vorbereitet, die wie auf der Abbildung unter die herumlaufenden Fäden gesteckt werden, um den Korb aufzuhängen.
Fesselballon Schritt 5 Der Korb wird also an diesen Fäden angeknotet. Wir lassen etwas von der Schnur überstehen, um entweder Bonbons anzuknoten oder echte kleine Sandsäcke, die wir aus mit Sand gefüllten Stoffresten fertigen.
Fesselballon Bild 7 Hier sehen wir, wie die Bonbons befestigt sind.
Fesselballon 8 Nun kommt die Besatzung ins Spiel. Wir schneiden eine Kette von Menschen aus (ähnlich wie hier) und lassen sie von den Kindern anmalen. In Kindergruppen kann das so gestaltet werden, daß jedes Kind sich selbst malt und für das Geburtstagskind in den Korb setzt.
Fesselballon 9 So, hier ist die kleine Gruppe schon auf Reisen. ... sehen doch sehr vergnügt aus, oder???

Homepage CPGWerbung